Fairyloot Unboxing: März – Myths and Monsters

Heyho Leute,

leider ist seit meinem letzten Beitrag wieder etwas Zeit vergangen – dafür entschuldige ich mich. Ich habe mein Master-Studium begonnen und das hat mich in den letzten Wochen sehr beansprucht und gestresst (Ich bin empfindlich und zugegeben leicht zu stressen :D). Nachdem ich aber jetzt einige Referate und Ausarbeitungen hinter mir gelassen habe, wird es wieder Zeit.

Deswegen gibt es jetzt endlich das Unboxing von der Fairyloot März Box. Der März ist zwar schon lange vorbei, aber trotzdem möchte ich euch den Inhalt gerne zeigen, schließlich war es die Jubiläumsboxein Jahr Fairyloot. Das Theme war Myths & Monsters (versucht mal, das schnell hintereinander zu sagen). Rein von der Verpackung her gab es bei dieser Box schon eine Besonderheit: sie war LILA. Lila ist eine meiner Lieblingsfarben, von daher kam mir das sehr gelegen.

IMG_5131IMG_5216

Zuerst kam diese Nephilim Kerze zum Vorschein. Duft: Black Cherry & Lime. Wer die Chroniken der Unterwelt oder die Chroniken der Schattenjäger kennt, wird wissen, dass Nephilim Schattenjäger sind – deswegen fand ich die Kerze sehr cool. Und noch dazu duftet sie wirklich herrlich und fruchtig nach Kirsche, total cool!

IMG_5209

Als nächstes war dieser schöne Taschenspiegel mit Meerjungfrau Design in der Box. Die Zeichnung ist wunderschön, aber am besten gefallen mir die ganzen Farben. Wirklich ein tolles Goodie.

IMG_5210

Das nächste Item (eigentlich zwei) hat mir wirklich besonders gut gefallen. Und zwar sind das diese beiden magnetischen Lesezeichen. Einmal ein kleiner Drache und ein Phönix! Die Lesezeichen sind so liebevoll gestaltet und auch die Farben sind wirklich schön. Den Drachen habe ich schon zum Lesen benutzt, finde ich wirklich praktisch und so toll anzusehen!

IMG_5212

Das nächste Item ist auch ziemlich süß: eine Einhorn-Lichterkette. Die Kette besteht, wie ihr seht, aus Regenbögen und kleinen Einhörnern. Ich muss gestehen, ich habe sie noch nicht benutzt, weil ich gerade keine Batterien im Haus habe, aber im Bücherregal stelle ich mir das wirklich schön vor.

img_5214.jpg

Das vorletzte Item ist dieser Schal in Drachen-Optik, den ich wirklich cool finde. Der Schal ist dünn und etwas transparent, aber super weich und ziemlich groß. Dadurch, dass die Farbe neutral ist, kann man den auch zu allem tragen. Finde ich wirklich gut.

IMG_5215

Und zuletzt das Buch in der Box: Strange the Dreamer von Laini Taylor. Ich habe mich wirklich gefreut, weil es so ein großes, schweres Buch ist und ich natürlich auch die Autorin kenne. Bei den bisherigen Boxen kannte ich die Autoren der Bücher nicht, umso erfreuter war ich hier. Zwar fand ich Daughter of Smoke and Bone nicht überragend (ich hänge noch beim dritten Band fest), trotzdem möchte ich Strange the Dreamer unbedingt lesen. Das Cover ist wunderschön, die Rückseite ist wunderschön und die erste Seite ist auch super schön gestaltet. Und das Besondere: Der Buchschnitt ist Blau. Auch das verleiht dem Buch ein ganz tolles Aussehen. Ich bin gespannt, es zu lesen!

IMG_5217

IMG_5229IMG_5221IMG_5220

Das war die Fairyloot Box aus dem Monat März – Myths and Monsters. Ich war und bin sehr zufrieden mit dem Inhalt, es sind wieder ein paar sehr schöne und nützliche Sachen dabei. Ich freue mich schon, bald mal wieder zu bestellen. 🙂

Das war’s von mir!
Liebe Grüße,

Freya

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s